Read more about OKSIMO

OKSIMO Model Database News

OKSIMO Model Database News

Informations about new lmodel packages of the OKSIMO model database.

New Model Package: oksimo.lmodel.gerddh.neuron version 1
Added by: gerddh
Categories: Neuronal Networks

Description:
Simple test environment with two stimuli and one clock to activate a binary neuron with two binary inputs and one binary output. The environment is limited to 10 pairs of input signals using 0 or 1.
New Model Package: oksimo.lmodel.gerddh.netxor version 1
Added by: gerddh
Categories: Neuronal Networks

Description:
Simple test environment with two lists for stimuli (20 entries) to activate an artificail neural network with two binary neurons representing the XOR function
New Model Package: oksimo.lmodel.eerowolf.forrester_world2 version 1
Added by: eerowolf
Categories: Social

Description:
Reproduktion des World2 Modells (Jay Forrester, 1971)
New Model Package: oksimo.lmodel.eerowolf.population_model version 1
Added by: eerowolf
Categories: Social

Description:
Bevoelkerungsmodell mit je 100 Kohorten fuer maenner und Frauen). Es ermoeglicht Bevoelkerungsprognosen nach der Kohorten Komponenten Methode.
New Model Package: oksimo.lmodel.eerowolf.raeuber_beute_modell version 1
Added by: eerowolf
Categories: Biology

Description:
Raeuber Beute Modelle, die Lotka Volterra Systeme simulieren.
New Model Package: oksimo.lmodel.volkerlerch.userguide version 1
Added by: Volker Lerch
Categories: Mathematics,Userguide,Social,Toolbox

Description:
Die Dokumentation zu diesem Modellpaket und den enthaltenen FCL Modellen befindet sich im Benutzerhandbuch des FCL Editors. Das Benutzerhandbuch liegt dem FCL Editor ab Version 0.8.4 als PDF Dokument bei, oder Sie koennen es ueber unsere Homepage www.oksimo.org herunterladen. Dort finden Sie in den unterschiedlichen Kapiteln die Beschreibung ueber Aufbau und Benutzung der Modelle aus diesem Paket. Zusaetzlich befinden sich in diesem Modellpaket noch verschiedene Dateien mit Eingangsdaten im CSV Tabellenformat, die Sie zum Ausfuehren der Modelle benoetigen. Ansonsten finden Sie kleinere Beschreibungen auch innerhalb der Modelle.
New Model Package: oksimo.lmodel.miguelayala.secos version 1
Added by: Miguel Ayala
Categories: Computer Science

Description:
Prototype of a SECoS, which is an artificial neural net from the ECoS Family developed by Nikola Kasabov. The csv-files are needed to run the simulation.
New Model Package: oksimo.lmodel.hafidyahiaoui.rts_simulator version 1
Added by: hafid yahiaoui
Categories: Computer Science,Realzeitsystem

Description:
Der RTS Simulator ist ein Simulationsbaukasten, der das Verhalten eines Realzeitsystem simuliert, das mit einem RM Planungs Algorithmus arbeitet.

Copyright 2005, 2009 OKSIMO Project Group - Institut for New Media e.V. - IfNM

SPIEGEL ONLINE - Netzwelt

SPIEGEL ONLINE - Netzwelt

Nachrichten zu Internet und Technik, Handys und Computern. Aktuelle Reportagen, Analysen, Service.

Für seinen Kartendienst musste Apple viel Kritik einstecken. Doch jetzt ist der Beweis vollbracht, dass das Maps-Programm fürs iPhone oder iPad einen riesigen Vorteil gegenüber der Konkurrenz hat: Man kann damit das Monster von Loch Ness sehen.
Ein Tag am Meer ohne ständige Sorge um den Smartphone-Akku? Eine neue Solar-Armbanduhr soll genau das möglich machen. Außerdem in der Gadget-Schau von neuerdings.com: ein Roboter-Kit für den Raspberry Pi und ein Mini-Drucker.
Wenn man alte Fotos scannt oder abfotografiert, sehen die oft ziemlich riffelig aus. Doch die Prägestruktur von Fotopapier lässt sich aus einem Scan eliminieren. Das Magazin "Docma" erklärt Schritt für Schritt, wie das funktioniert.
Von "R.E.D." über "The King's Speech" bis "Miss Nobody": Manche Zeitschriften werden zusammen mit interessanten DVDs oder Blu-rays angeboten. Welches Heft lohnt, verrät der aktuelle Beileger-Überblick.
Verzerrte Zeichen erkennen und eintippen, so muss man auf vielen Webseiten beweisen, dass man ein Mensch ist. Eigentlich sollen die zerknautschten Ziffern vor Spam-Robotern schützen. Jetzt lösen Computer die Rätsel besser als Menschen.
Sie geben nicht auf: Hardliner von CDU und CSU halten weiter an der umstrittenen Vorratsdatenspeicherung fest. Dabei warnen der Europäische Gerichtshof und das Bundesverfassungsgericht ausdrücklich vor dem Grundrechtseingriff.
Das iPad-Spiel "Jurassic Park Builder" ist kostenlos, ermuntert den Spieler aber, rund um die Uhr Zeit zu investieren. Ein Hobby-Bastler hat nun einen Roboter konzipiert, der die nervigste Aufgabe eines Dinopark-Chefs übernimmt. Es ist nicht der erste Spiel-Roboter.
Fahnder sind erstmals einem Hacker auf die Spur gekommen, der die Sicherheitslücke "Heartbleed" aktiv ausgenutzt hat. Der 19-jährige Kanadier soll so an die Steuerdaten von 900 Landsleuten gekommen sein.
Ein Gericht in Neuseeland hat Kim Dotcom Teile seines beschlagnahmten Vermögens zurückgegeben - darunter Luxusautos und Bargeld. In den USA soll dem umstrittenen Internet-Unternehmer der Prozess gemacht werden.
Griechenland? "Europas Detroit". Ein DJ? "Eigentlich nur eine Person, die weiß, wie man eine iTunes-Playlist erstellt". "TL;DR Wikipedia" schafft es, Begriffe aus der englischsprachigen Wikipedia in wenigen Worten zu erklären - und witzig ist das Tumblr-Blog auch noch.
Viele deutsche Medien werden mit einer Flut konzertierter Facebook-Kommentare konfrontiert. Gefordert werden eine russlandfreundliche Haltung und Berichte über Demonstrationen rechter Verschwörungstheoretiker.
Sichere Passwörter sind umständlich. Deshalb haben die meisten Browser eine Funktion, die sich um die lästigen Codes kümmert. Wie das mit Firefox und Chrome funktioniert - und was die Nachteile dabei sind -, zeigen wir Ihnen hier.
Das Smartphone-Projekt Ara wird in der Tech-Szene mit großer Spannung erwartet. Nun hat Google bekanntgegeben, sein erstes Bausatz-Handy Anfang des nächsten Jahres auf den Markt zu bringen.
Ein Gerät mit 3D-Effekten und sechs Kameras? Die Gerüchte, dass Amazon bald ein Smartphone auf den Markt bringt, verdichten sich. Eine US-Tech-Seite hat jetzt Bilder eines angeblichen Prototyps veröffentlicht.
Wer sich im Web bewegt, hat zig Identitäten, für jedes Angebot einen Nutzernamen und ein Passwort. Das nervt! Dabei gibt es mit OpenID seit Jahren eine Alternative. Davon haben Sie nie gehört? Das könnte an Facebook liegen.
Mutter, Sexobjekt, Top-Managerin: Die absurden Rollenerwartungen, denen Frauen gerecht werden sollen, erfordern Flexibilität. Lea Schönfelder hat den Kampf um Perfektion in ein preisgekröntes Videospiel übersetzt - mit gewissen Risiken.
Die Bitcoin-Handelsplattform Mt. Gox steht offenbar endgültig vor dem Aus. Laut einem Zeitungsbericht hat das Unternehmen von Mark Karpeles seine Sanierungspläne verworfen und vor Gericht die Firmenauflösung beantragt.
Amerikanische Kunden sollen gestohlene Smartphones künftig aus der Ferne stilllegen können. Darauf haben sich Firmen wie Verizon, Microsoft, Google und Apple geeinigt.
Vorsicht bei vermeintlichen BSI-E-Mails: Derzeit sind Cyber-Kriminelle im Namen der Bundesbehörde unterwegs und versuchen, Internetnutzer zum Download eines Formulars zu bewegen. Die Anfragen sollte man am besten direkt löschen.
Monster wegbürsten und so den Highscore erputzen: Die digitale Zahnbürste Grush soll Kinder zum Zähneputzen motivieren. Mindestens 50.000 Dollar wollen die Macher für ihr Crowdfunding-Projekt zusammenbekommen.